0 Basket

AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)
des Onlineshops der Franken-Therme Bad Windsheim GmbH

1. Allgemeines
Alle Leistungen, die vom Onlineshop der Franken-Therme Bad Windsheim GmbH für Sie erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen der Franken-Therme Bad Windsheim GmbH und Ihnen vorab schriftlich vereinbart werden. Die AGB gelten in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sie können diese AGB unter der Webadresse des Onlineshops der Franken Therme Bad Windsheim GmbH jederzeit aufrufen und mit Hilfe Ihres Internetbrowsers ausdrucken.

2. Anwendbares Recht
Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

3. Vertragsabschluss
3.1. Die Angebote des Onlineshops im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, im Onlineshop unsere Artikel zu bestellen.
3.2. Der Onlineshop leitet Sie durch den Bestellvorgang. Vor dem Abschicken der Bestellung können Sie die Daten jederzeit einsehen, ändern und löschen.
3.3. Ein Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn wir das Zustandekommen des Kaufvertrages bestätigt haben und die bestellte Ware an Sie verschickt haben.  

4. Preismodalitäten
4.1. Alle Preise sind Endpreise, die die gesetzliche Mehrwertsteuer beinhalten. Bei  Wertgutscheinen ist keine Mehrwertsteuer ausgewiesen, da es sich hierbei um umsatzsteuerlich nicht steuerbare Leistungen handelt, bei denen die Gegenleistung im Zeitpunkt des Erwerbs noch nicht feststeht. Es gelten die Preise im Onlineshop zum Zeitpunkt der Bestellung.
4.2. Bei der Bestellung von Gutscheinen per Postversand, wird eine Gebühr in Höhe von 2,00 € erhoben (Bestellwert unter 50,00 €). Ab einem Bestellwert von 50,00 € sowie bei PDF Gutscheinen wird die Gebühr nicht erhoben. Dies Kosten werden Ihnen bei der Bestellung im Warenkorb angezeigt.

5. Zahlung
5.1. Der Gesamtpreis der Bestellung inklusive aller Gebühren ist nach Vertragsabschluss sofort zur Zahlung fällig.
5.2. Die Bezahlung von PDF-Gutscheinen sowie Gutscheinen per Postversand wird per Kreditkarte (Mastercard, Visa) und per PayPal getätigt. Tritt der Fall ein, dass keine ausreichende Kreditkartendeckung vorliegt, ist der Auftrag von vornherein unwirksam.
5.3. Kommen Sie mit der Bezahlung in Verzug, so sind Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz der europäischen Zentralbank zu bezahlen.
5.4. Sie können nur mit einer unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderung aufrechnen.
5.5. Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn Ihr Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

6. Besondere Bedingungen für die Nutzung von PDF-Gutscheinen
6.1. Im PDF-Verfahren werden die bestellten Gutscheine elektronisch an Sie übermittelt. Die Gutscheine sind nach dem Bestell- und Zahlungsvorgang an Ihrem eigenen Drucker auszudrucken.
6.2. Jeder Gutschein ist mit einem Strichcode versehen. Dieser berechtigt nur zur einmaligen Einlösung in der Franken-Therme Bad Windsheim GmbH. Der einmalig verwertbare Code auf dem PDF-Gutschein wird am Empfang der Franken-Therme Bad Windsheim GmbH elektronisch durch entsprechende Code-Scanner entwertet. Sie müssen durch einen ausreichenden, zeitgemäßen und stets aktualisierten Schutz Ihres PCs dafür Sorge tragen, dass ein Zugriff fremder Dritter oder sonstiger Missbrauch des Datenverkehrs ausgeschlossen ist.
6.3. Die Franken-Therme Bad Windsheim GmbH garantiert die Einlösung von PDF-Gutscheinen nur mit lesbarem Strichcode. Der Benutzer ist dafür verantwortlich, dass dieser Strichcode in einer lesbaren Art und Weise, insbesondere mit ausreichender Tinten- oder Tonerbefüllung, in schwarzer Farbe ausgedruckt und nicht beschädigt vorgelegt wird.
6.4. Reproduktionen und sonstige Vervielfältigungen zum Zwecke des Weiterverkaufs oder sonstigen Missbrauchs sind nicht gestattet. Die Franken-Therme Bad Windsheim GmbH behält sich das Recht vor, von dem Käufer, dessen Gutschein von ihm oder Dritten aufgrund seines vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verschuldens unberechtigt reproduziert oder vervielfältigt wurde, den Ersatz jedweder Schäden aus der unberechtigten Reproduktion bzw. Vervielfältigung (einschließlich Vermögensschäden und / oder Kosten der Rechtsverteidigung bzw. Rechtsverfolgung) zu verlangen. Die Franken-Therme Bad Windsheim GmbH haftet Ihnen gegenüber nicht für Schäden aus der unbefugten Vervielfältigung und Einlösung sowie dem Missbrauch von PDF- Gutscheinen.
6.5. Der Verkauf von PDF-Gutscheinen zu kommerziellen Zwecken ist nicht gestattet. Die Franken-Therme Bad Windsheim GmbH ist berechtigt, bei der Einlösung des Gutscheins einen Berechtigungsnachweis auf Grundlage des Bestellvorgangs zu verlangen, die Identität des Einlösenden festzustellen und dessen Daten zur Überprüfung des Vorgangs zu speichern.

7. Gesetzliches Widerrufsrecht
7.1. Nachstehend erhält der Benutzer die gesetzliche Belehrung über die Voraussetzungen und die Folgen des Widerrufsrechts.

Widerrufsbelehrung
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses bei Dienstleistungen. Bei Kaufverträgen ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Das Widerrufsrecht für einen Gutschein erlischt, soweit dieser bereits eingelöst wurde.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Der Widerruf ist zu richten an:

Franken-Therme Bad Windsheim GmbH
Erkenbrechtallee 10
91438 Bad Windsheim
info@franken-therme.net
Fax: 09841/40 30 10
Für Rückfragen: Telefon 09841/4030

 

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf des Vertrages bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.                                                                                                                                 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf des Vertrages unterrichten an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.                                                                                                                                                         
Haben sie im Falle einer Dienstleistung verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns über die Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich des Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.                                                                                                                                                                                                        

Für den Widerruf eines Gutscheins ist die Gutscheinsnummer anzugeben und der Gutschein selbst entsprechend der Rücksendung von Waren zurückzusenden.


Muster Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an:
Franken-Therme Bad Windsheim GmbH, Erkenbrechtallee 10, 91438 Bad Windsheim, Telefax: +49 (0)9841/40 30 10, E-Mail: info@franken-therme.net.)

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
- Bestellt am (*)/erhalten am (*)
- Name des/der Verbraucher (s)
- Anschrift des/der Verbraucher (s)
- Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

Ende der Widerrufsbelehrung


8. Haftung
Unsere Haftung für Ihnen entstandene Vermögens- oder Personenschäden durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten der Franken-Therme Bad Windsheim GmbH ist nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen unbeschränkt.
Für leicht fahrlässig verursachte Schäden haftet die Franken-Therme Bad Windsheim GmbH nur, soweit diese auf der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten) beruhen. Kardinalpflichten sind solche Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner vertrauen durfte. Die Haftung der Franken-Therme Bad Windsheim GmbH für einfache Fahrlässigkeit nach dieser Regelung ist auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt.
Die Bestimmungen der vorstehenden Absatzes gelten entsprechend auch für eine Begrenzung der Ersatzpflicht für vergebliche Aufwendungen (§ 284 BGB).
 
Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch zugunsten der Erfüllungsgehilfen der Franken-Therme Bad Windsheim GmbH

9. Datenschutz
Die von Ihnen übermittelten Daten werden von uns ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung und zur Nachvollziehbarkeit des Gutscheineinlösenden verwendet. Alle Ihre Daten werden von uns streng vertraulich behandelt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte (z.B. Versanddienste) erfolgt von uns nur, sofern dies für die Auftragsabwicklung erforderlich ist. Für Ihre Bestelldaten sowie für die Datensicherheit während der Übertragung dieser über das Internet (z.B. wegen technischer Fehler des Providers) oder für einen eventuellen kriminellen Zugriff Dritter auf Dateien unser Internetpräsenz übernehmen wir keine Haftung.

10. Copyright
Alle dargestellten Logos, Bilder und Grafiken unterliegen dem Copyright der entsprechenden Lizenzgeber. Sämtliche auf diesen Seiten dargestellten Fotos, Logos, Texte, Berichte, Skripte und Programmierroutinen, welche Eigenentwicklung von uns sind oder von aus aufbereitet wurden, dürfen nicht ohne unser Einverständnis kopiert oder anderweitig genutzt werden. Alle Rechte bleiben vorbehalten.

11. Sonstiges
11.1. Das Artikelangebot in unserem Onlineshop wird gelegentlich geändert. Preisänderungen einzelner Artikel behalten wir uns vor. Ein Schadensersatzanspruch wegen nicht mehr lieferbarer Artikel kann nicht gegen uns geltend gemacht werden. Wir behalten uns vor, nach Ablauf des aufgedruckten Gültigkeitssdatum des Gutscheins, eventuelle Preisanpassungen an den Gutscheineinlöser weiterzuberechnen.
11.2. Differenzbeträge können nicht rückerstattet werden. Eine Barauszahlung oder Verrechnung von leistungsgebundenen Gutscheinen mit anderen Tarifen ist nicht möglich.
11.3. Bei Verlust oder Diebstahl von Gutscheinen wird kein Ersatz geleistet.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                  11.4. Zur außergerichtlichen Beilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten können Sie sich an die Online-Plattform der Europäische Union unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ wenden. Unser Emailadresse lautet: Info@franken-therme.net.                                                                                       11.5. Die Franken-Therme Bad Windsheim nimmt an keinem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.


12. Gültigkeit der AGBs
Mit einer Bestellung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Onlineshops anerkannt. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, aus welchem Grund auch immer, nichtig sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Mündliche Absprachen bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch den Verkäufer.

Franken-Therme Bad Windsheim GmbH
Erkenbrechtallee 10
D-91438 Bad Windsheim
Telefon: 0 9841 4030-0
Telefax: 0 9841 4030-10
www.franken-therme.net

Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Sitz: Erkenbrechtallee 10, 91438 Bad Windsheim
Geschäftsführer: Hubert Seewald
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Bernhard Kisch
Registergericht: Fürth - Handelsregister-Nr.: HRB 9935
USt.Id.Nr.: DE 244 436 443

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | © 2017 Franken-Therme. Alle Rechte vorbehalten
Nach oben